Die Waschsymbole - Symbole als Waschanleitung

Zurück zur Übersicht aller Textilpflegesymbole

Symbole, die als "abweichend von der Norm" markiert sind, entsprechen nicht den normierten, zugelassenen Symbolen, finden sich aber gelegentlich. Sie sollten von Textilherstellern nicht verwendet werden.

Waschen in der Waschmaschine
(bei 60 Grad, andere Temperaturen entsprechend)
Balken unter Waschbottich: Waschgang Pflegeleicht oder Feinwaschgang
(bei 40 Grad, andere Temperaturen entsprechend)

(Norm)

(abweichend von der Norm)
Doppelter Balken (Norm; aber manchmal auch noch unterbrochener Balken): Besonders schonendes Waschen - nur Feinwaschgang oder Wollwaschgang
(bei 30 Grad, andere Temperaturen entsprechend)
Handwäsche (kalt oder lauwarm, max. 40 Grad, besser 30 Grad)

(abweichend von der Norm)
Kalt waschen Nicht waschen (das heißt meist: reinigen) - manchmal wird das Andreaskreuz durch ein x oder xx ersetzt.

(Abweichend von der Norm)
Keine Handwäsche

Für das Schleudern existiert kein eigenes Symbol. Sie können sich nach dem Waschsymbol richten. Ist ein schonender Waschgang gefordert (Balken unter dem Bottich oder gar durchbrochener Balken), nur bei niedriger Drehzahl schleudern. Ganz empfindliche Wäsche (Seide, Wolle - meist ist hier Handwäsche gefordert) nicht schleudern, sondern zunächst in Frotteehandtücher wickeln und dannach liegend trocknen.